Die Vorsitzenden der Mitgliederversammlung 2020, die am 7. März noch wie gewohnt im Vereinsheim stattfinden konnte. 
Unten stellen sich die alten und die neuen Vorstände persönlich vor.

Lothar Ney


1. Vorstand

Ich bin Gründungsmitglied des ASV, also seit 1977 dabei. Ich angele seit frühester Kindheit, die Natur war schon immer mein Steckenpferd. Ich bin über meine Familie in den Verein hineingewachsen. Ich war Jugendwart, Jugendsprecher, Gewässerwart, später zunächst zweiter und dann erster Vorstand. Meine Leidenschaft ist auch die Fischräucherei schon in der 3. Generation. Der Verein liegt mir am Herzen, weil ich gerne mit Menschen zu tun habe. Ich will auch jungen Leuten das Verständnis dafür vermitteln, richtig mit der Natur umzugehen. 2018 habe ich mich dazu auch zum Ausbilder zur Fischerprüfung weitergebildet. Das Zusammenhalten, also mit allen etwas gemeinsam zu erreichen erfüllt mich mit großer Freude. Wer mich kennt, weiss: Wenn ich was mach, dann mach ich halt, dann geht's los!   

Björn Kloßas


2. Vorstand

Ich habe vor etwa 20 Jahren schon den Verein kennen gelernt, wobei mir der Teamgeist und die Kameradschaft besonders gut gefallen hat. Das hat mich unter anderem dazu gebracht, in den Verein einzutreten und mich aktiv zu engagieren. So können wir gemeinsam vieles in unserem Verein bewegen, uns auf neue Entwicklungen einstellen und auch die kommenden Herausforderungen meistern! 


Patrick Aust


Schriftführer

Als Protokollführer sorge ich für die rechtssichere Dokumentation der Vorstandssitzungen, der Mitgliederversamm-lungen wie auch der Wahlen. Zusätzlich akquiriere ich Spendengelder bei Firmen und Organisationen für Projekte unseres Vereins. Ich übernehme gerne Verantwortung und teile gerne meine Erfahrungen und Meinungen - wobei ich auch andere Meinungen akzeptiere und ein Teamplayer bin. Mein persönliches Ziel ist es, den Verein weiter zu bringen und für die Zukunft zu rüsten. Hierfür bringe ich meine Stärke nicht nur in organisatorischer Hinsicht sondern auch gerne beim Anpacken in Form von körperlicher Arbeit ein. 

Kurt Thomaschek, Kassenwart

Kurt Thomaschek


1. Schatzmeister

Bereits in der Jugend habe ich gerne geangelt.  Ab 1981 entschloss ich mich in den ASV Früh-Auf Mannheim-Rheinau einzutreten. Ab 1985 war ich 2. Vorstand. Seit 2015 habe ich die Funktion des Kassierers übernommen. 

Marcel Thomaschek, Kassenwart

Marcel Thomaschek


2. Schatzmeister

Ich bin seit 1999 Mitglied im Verein und war damals einer der beiden ersten Jugendlichen beim ASV. Schon von klein auf interessierte ich mich neben dem Angeln für das Thema Finanzen. Als 2. Kassierer bin ich für die finanzwirtschaftlichen Themen des Vereins verantwortlich. Gerade bei Festlichkeiten, wie den öffentlichen Fischessen oder dem Irischen Abend bringe ich mich als Helfer aktiv in das Vereinsleben ein. 

Sven Ruchti, Gewässerwart

Sven Ruchti 


Gewässerwart

Ich bin mit dem Kanu schon immer viel auf den Altrheinarmen unterwegs gewesen. Um die Fische direkt in der Natur vor meiner Haustür eigenhändig fangen zu können, habe ich 2018 den Angelschein beim ASV gemacht. Seitdem engagiere ich mich als aktives Mitglied im Verein. Anfang 2020 habe ich das Amt des Gewässerwarts übernommen. Dabei geht es vor allem um die Pflege der Angelplätze, die Hege des Fischbesatzes und die Kontrolle der Wasserqualität am Vereinsgewässer Pfingstbergweiher sowie die Pflege des umgebenden Parkgeländes als Naherholungsgebiet.

Rafal Piatkowski

Gewässerwart

Als kleiner Junge habe ich mit meinem Vater angeln gelernt. In Deutschland angele ich seit 5 Jahren. Ich bin Landschaftsgärtner und liebe den Kontakt mit der Natur. Ich bin in den Verein eingetreten wegen des Vereinsgewässers Pfingstbergweiher, denn ich wohne direkt daneben. Ich will auch etwas Gutes für den Verein tun und helfen beim Hegen und Pflegen des Gewässers und des umliegenden Geländes, deshalb habe ich das Amt des Gewässerwartes übernommen.

Amadeo Guttwein 

Gewässerwart

2003 bin ich mit sieben Jahren in den Verein eingetreten, habe aber schon mit 5 das erste Mal selbst eine Angel in die Nordsee gehalten. Dabei habe ich über die Jahre hinweg auch immer mehr Interesse sowohl am Angeln als auch am Ökosystem See entwickelt. Dies hat mich dazu motiviert, das Amt des Gewässerwarts für den Pfingstbergweiher anzunehmen. So kann ich meine langjährige Erfahrung und mein Interesse an der Natur für den Verein einbringen.

Mario Weinzierl, Jugendwart

Mario Weinzierl


1. Jugendwart

2018 bin ich in den ASV eingetreten, weil ich gerne am Pfingstbergweiher angeln wollte, da er direkt in meiner Nachbarschaft liegt. Ausserdem möchte ich so meinen beiden Kindern - und im Rahmen des Vereins auch anderen Kindern und Jugendlichen - die Natur näher bringen. Daneben liegt mir Wassersport am Herzen, da ich auch als Tauchlehrer tätig bin. So kann ich bei der Gewässerpflege auch unter Wasser helfen, insbesondere bei der Müllentsorgung und bei Hegearbeiten. 

Oliver Konrad


2. Jugendwart


Dorian Garbrecht, Sportwart

Dorian Garbrecht


1. Sportwart


Lukas Voigt


2. Sportwart

Ich war bereits als Kind in einem Angelverein aktiv. 2017 entdeckte ich die Leidenschaft des Fischfangs und Gewässerschutzes wieder und absolvierte daraufhin 2018 beim ASV die Frischerprüfung. Seitdem bin ich auch beim ASV aktiv. Seit 2019 unterstütze ich Dorian als 2. Sportwart wobei ich Gewässerstrecken fürs Vereinsangeln anmelde und vor jedem Angeln abstecke.

Karin Ney, Festkomitee

Karin Ney


Eventmanagement

Damit ich meinen Mann Lothar überhaupt mal zu Gesicht bekomme, bin ich seit wir uns 1980 kennengelernt haben, direkt in den Verein eingetreten, denn: Lothar gibt es nur mit dem Verein! Mein Orgnisationstalent kann ich gerade für die Planung und Durchführung der vielen Fischessen und Feste einbringen. Meine kreative Ader lebe ich dabei unheimlich gerne bei der Gestaltung der (jahreszeitlich immer aktuellen) Tisch- und Raumdeko im Vereinsheim oder auch besonders für unser berühmtes Irisches Fest aus.

Angela Blumhofer


Eventmanagement



Michael Lösch


Eventmanagement